Kleztorsion

Tomáš Novák – Geige, Lead-Gesang, singende Säge
Christopher Haritzer – Klarinette, Gesang
Aron Hollinger – Gitarre, Gesang
Tobias Pöcksteiner – Kontrabass, Gesang

photos by Adrián Dozetas

Termine

21. August 2o21Scheibbs (A)Neubruck
14. November 2o21Linz (A)Synagoge
16. November 2o21Wien (A)18. Vienna KlezMORE Festival – in der Sargfabrik
Wien – Galerie Hinterland, Krongasse – 2:14

KLEZTORSION steht für ein Kollektiv aus vier Instrumentalisten aus Scheibbs, Prag, Wasserburg und Großkirchheim, deren Wurzelwerke sich im Wald des Klezmer verflechten.

Linz – Kunsthaus Hafenstraße – Galerie Brunnhofer – 3:50

In seinen Jugendjahren kam Christopher Haritzer durch Aufnahmen von Giora Feidman mit der Musik der Klezmer-Tradition in Berührung. Feidmans unvergleichliches Klarinettenspiel zog Haritzer so sehr in den Bann, dass dieser im Januar 2o16 mit Gleichgesinnten die Formation KLEZPLOSION gründete, die später KLEZMOTION und letztlich KLEZTORSION heißen sollte.

Wels – Fest der Kulturen – 2:07

Anfangs tanzten die Leute noch am Boden. Später wurden dann auch Tische als Bestampfungsmittel verwendet. Bespielt wurden bisher Bühnen in Österreich und Deutschland.

Linz – Kunsthaus Hafenstraße – Galerie Brunnhofer – 1:36

Die vier Musiker, die sich an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz kennenlernten, traten 2o18 im Rahmen des Vienna KlezMORE Festivals auf; am 16. November 2o21 sind sie wieder bei selbigem Festival zu hören. Die weiteren Termine finden sich weiter oben.

Wien – Galerie Hinterland, Krongarten – 1:42

In ihrem Repertoire finden sich Stücke von Naftule „Nifty“ Brandwein, Dave Tarras, Jacob Leiserowitz, Abe Schwartz, Khayim Prizant, Anna Margolin, Chava Alberstin und anderen – gesungen und gespielt im Eigenarrangement. Auf die Tische, fertig, los…

Linz – Kunsthaus Hafenstraße – Galerie Brunnhofer – 7:32

Kontakt

+43-676-46-06-196
haritzer@klingt.org
www.facebook.com/kleztorsion

Linz – Kunsthaus Hafenstraße – Galerie Brunnhofer – 10:29